Home Aktuell Strecken Fahrzeuge Fotos International Modellbahn
Transbörzsönybahn
Die Wirtschaftsbahn Szob–Márianosztra (Szobi Gazdasági Vasút (GV)) wurde 1912 eröffnet und diente dem Steintransport zum Normalspurbahnhof in Szob. Ihre Fahrzeuge wurden in den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts auch für die Industriebahn für den Bau des letztendlich nie fertiggestellten Donaukraftwerks Nagymaros verwendet. In den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts wurde die Strecke mit EU-Mitteln neu aufgebaut und 2008 erstmals wieder, nun als Touristikbahn, befahren. Eine Verbindung mit der seit 2002 im Touristikbetrieb stehenden Waldbahn Nagybörzsöny (Nagybörzsönyi Kisvasút), die früher über einen Bremsberg mit der Waldbahn Királyrét verbunden war und wegen der schwierigen Geländeverhältnisse Spitzkehren aufweist, wurde 2016 eröffnet und die nunmehr von drei Betreibern geführte Strecke als Transbörzsönybahn (Transzbörzsönyi Kisvasút) bezeichnet. (Fotos vom 30.4.06, 1.7.06, 2.7.06, 13.4.08, 14.6.08 und 6.7.08)
 

Abfahrtsstelle der Transbörzsönybahn in Szob


Bis 1980 verkehrte die 490,057 auf der Werkbahn Szob, später kam sie als Schaustück ins Schmalspurmuseum Nagycenk

Die 490,056 war bis in die 80er-Jahre als Reserve in Szob vorhanden und gelangte danach zur Kindereisenbahn Budapest
.

Auch Diesellokomotiven der Reihe Mk48 wurden in Szob eingesetzt: Mk48 2024 verkehrte danach in Nyíregyháza Für den Güterverkehr standen Kipper zur Verfügung. Einer davon kam ins Schmalspurmuseum Kecskemét
.

Das Wartehäuschen an der Abfahrtsstelle der heutigen Touristikbahn nahe des Normalspurbahnhofes Szob Das Depot: Neben der Fahrzeughalle Wagen der Budapester Straßenbahn, die im Touristikverkehr eingesetzt werden
.

Die weitläufigen Gleisanlagen sind noch im Originalzustand vorhanden

Auf allen Neubaustrecken wurde schweres Schienenprofil auf Betonschwellen verlegt



Für den Touristikbetrieb in Szob wurde die zuvor im Museum Kecskemét als Schaustück aufgestellte D04-601 wieder aufgearbeitet Von der slowakischen Čiernohronská železnica kam 2007 diese DH 120 für den Aufbau der Szober Strecke, aber auch für den Einsatz in Nagybörzsöny


Auf allen drei Streckenteilen verkehren Wagen wie Nr. 417, hier in Kismaros, aus Királyrét

Auch diese Personenwagen sollen gegebenenfalls für den Touristikverkehr aufgearbeitet werden


»760net


.