Home Aktuell Strecken Fahrzeuge Fotos International Modellbahn
Die SLB Pinzgauer Lokalbahn
.
Am 1. Juli 2008 übernahm das Land Salzburg die Pinzgauer Lokalbahn, wobei die Infrastruktur dabei beim Land verbleibt und die Salzburg AG die Betriebsführung besorgt. Neben dem bereits vorhandenen Personenverkehr und dem Nostalgiedampfzug erfolgte im November 2008 die Wiederaufnahme des Güterverkehrs. Der  Wiederaufbau des 2005 durch ein Hochwasser stark beschädigten Abschnitts Mittersill–Krimml erfolgte 2009 bis Bramberg, ab 2010 wurde wieder die Gesamtstrecke befahren. (Fotos vom 30.8.08 und 27.7.16)

 


VTs 14 in Zellermoos auf der Pinzgauer Lokalbahn



VTs 13 am Ausgangspunkt der Strecke in Zell am See vor dem damals letzten im Valousek-Design existierenden BD, der als Verstärker bereitsteht

Der letzte ehemalige 5090 im Jaffa-Design war der VTs 12, ex 5090.002. Er fährt als Zug des Zeller Stadtverkehrs nach Bruckberg Golfplatz

.

Vs 81 mit Niederflurwagen sowie einem Radwagen bei der Ausfahrt aus Zell am See

Dampfzug nach Krimml, bespannt mit der bonischen Schnellzuglok 73-019

.

Vs 73 mit einem der lokomotivbespannten Zugpaare der Anfangszeit kurz vor dem Bahnhof Tischlerhäusl

Vor der Remise präsentieren sich die Niederflurgarnitur VSs 101 und VBs 201, Vs 72 und 73, VTs 15, dahinter Vs 51 und VTs 11



VTs 13, Vs 73, Vs71 und Vs 72 unter dem Flugdach in Tischlerhäusl

Der bis November 2008 leihweise im Pinzgau eingesetzte 5090.008 erreicht Tischlerhäusl

.

VTs 12 verlässt die Haltestelle Tischlerhäusl. Neben ihm das Dreischienengleis

VTs 17 und 15 mit Radwagen nahe der Haltestelle Kitzsteinhornstraße

.

Der VTs 12 hält als Regionalzug nach Mittersill in der Haltestelle Bruckberg in den Zeller Vororten

5090.008 und VTs 14 kreuzen als Züge nach Mittersill bzw. Zell am See in Bruckberg Golfplatz

.

VTs 14 nahe Bruckberg Golfplatz. Er präsentiert sich im SLB-Lack, den heute alle Fahrzeuge tragen

Die Strecke der Pinzgauer Lokalbahn führt durch ein weites Trogtal. VTs 12 bei Fürth-Kaprun


»760net


.