Home Aktuell Strecken Fahrzeuge Fotos International Modellbahn
Waldbahn Kaszó
Ausgehend von der Normalspurstrecke in Szenta führt die Waldbahn durch unberührte Wälder zum 8 km entfernten Hotel in Kaszó. Die Strecke wurde 1952-55 errichtet. Der Güterverkehr ist heute eingestellt, es verkehren Personenzüge mit Maschinen der Type C50, die auf die Bedürfnisse der Hotelgäste abgestimmt sind. Für die gelegentlichen Nostalgiezüge steht die Dampflokomotive 490,2001 "Karácsony", die ehemalige 764-406R der Wald- und späteren Industriebahn Topliţa–Borsec in Rumänien, zur Verfügung. Außerdem existieren Fahrrad- und Motordraisinen, die von Hotelgästen für Ausflüge gemietet werden können. (Fotos vom 13.8.08 und 28.6.10)
 

Das Sägewerk in Szenta: Hier wurde das von der Waldbahn beförderte Holz verarbeitet. Im Betriebsgelände liegen noch einige Schmalspurgleise

Die C50-403, die ehemalige GV 3783, verkehrte ab 1969 auf der Waldbahn Kaszó und gelangte später auf die Fischzuchtbahn Hortobágy
.

Die Abfahrtsstelle in Szenta liegt gegenüber dem Normalspurbahnhof

Auf der Strecke


»760net

.