Home Aktuell Strecken Fahrzeuge Fotos International Modellbahn
Aktuell 2016
.
. Aktuell | 2016 | 2015 | 2014 | >
 

26.11.16 - Mariazeller Advent

An allen vier Adventsamstagen dient der "Ötscherbär" als Zubringer zum Mariazeller Advent, zusätzlich führt der Zug 6807 an diesen Wochenenden Panoramawagen. Die Mh.6 bespannt am 8.12. und 11.12. zwei Dampfzüge, die jedoch bereits ausgebucht sind.
Bild: ET9 mit drei Panoramawagen neben der E10 vor dem "Ötscherbär" am 26.11.16 in St. Pölten Alpenbahnhof

 

9.10.16 - Höllentalbahn: Saisonschluss

Bis weit in den Oktober hinein verkehrt die Höllentalbahn Payerbach–Hirschwang. Nach turbulenten Zeiten hat sie eine erfolgreiche Saison hinter sich und geht nach dem letzten Betriebstag am 16.10., an dem drei Planzugpaare, teilweise mit Besichtigungsmöglichkeit der Remise in Hirschwang und dem rotierenden Umformer in Reichenau, verkehren, in die Winterpause.
Bild: Triebwagen 1 sonnt sich am 9.10.16 in der Endstelle in Hirschwang

 

3.9.16 - Aktuelles aus dem Waldviertel

Die Mh.4 bespannt heuer als Planlok die im Sommer am 1. und 3. Wochenende jedes Monats nach Groß Gerungs bzw. Litschau geführten Dampfzüge. Auch werden vermehrt Themenfahrten angeboten. Nach dem Ende der Sommersaison am 26.10. sind noch die traditionellen Zubringerzüge zum Weitraer Advent geplant, gleichzeitig erfolgen Bauarbeiten auf mehreren Streckenabschnitten.
Bild: Die Ende 2015 wieder in Betrieb genommene Mh.4 mit ihrem Zug nach Groß Gerungs in Weitra am 3.9.16. Mehr...

 

27.7.16 - Aktuelles von der Pinzgauer Lokalbahn




Bild oben: 73-019 mit dem Dampfzug nach Krimml bei Tischlerhäusl. Hinter der Lokomotive ist der im Mai revidierte Ds 453, der ehemalige D86 der Taurachbahn, eingereiht.
Bilder Mitte: An den für den Planverkehr vorgesehenen Fahrzeugen der Mariazellerbahn wird bereits gearbeitet. Während der VBs 211, ex 7090.001 bereits neu lackiert ist, erhielt der VSs 111 (ex 6090.001) stirnseitig das SLB-Logo und die Nummer angeschrieben.
Bilder unten: Weiterhin abgestellt sind die Ybbstaler Stromlinienwagen, hinter ihnen die Mh.3 unter einer Plane, sowie der Bs 408 (ex Mariazellerbahn) und der WRs 421 "Pinzga Schenke".(Bilder vom 27.7.16). Mehr...

 
27.7.16 - Unwetter auf der Murtalbahn

Am 13.7.16 wurde die Murtalbahn zwischen Unzmarkt und Murau wegen Überflutungen gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Am 16.7. konnte der durchgehende Betrieb wieder aufgenommen werden.
Am 25.7. war der Streckenabschnitt nach heftigen Unwettern erneut betroffen, ebenso wie die Breitenauerbahn, die von Muren teils meterhoch verschüttet wurde.
Am 27.7. musste auch der Verkehr auf der Mariazellerbahn zwischen St. Pölten und Kirchberg an der Pielach eingestellt werden
Bild: VT 33 in Unzmarkt am 12.7.14
 
10.7.16 - Mh.6 wieder im Einsatz

Die Nostalgielok der Mariazellerbahn, die Ende des Vorjahres wegen Rohrrinnens abgestellt werden musste, bespannte nach umfangreichen Ausbesserungsarbeiten am 10.7.16 erstmals wieder den Dampfzug nach Mariazell.
Bild: Mh.6 mit ihrem Nostalgiezug bei der Durchfahrt durch St. Pölten Alpenbahnhof am 10.7.16
 
5.7.16 - Die Höllentalbahn fährt wieder

Nach Erlangung der Betriebsgenehmigung kann die Höllentalbahn den Verkehr zwischen Payerbach und Hirschwang wieder aufnehmen. Gefahren wird vom 24.Juli bis 16. Oktober 2016 an Sonn- und Feiertagen mit jeweils drei Zugpaaren.
Bild: Triebwagen 1 passiert am 26.7.09 das Schloss Reichenau

21.6.16 - 764.469 wird aufgearbeitet

Die seit länger Zeit auf der Wassertalbahn in Vişeu de Sus abgestellte 764.469 erhält zurzeit im Werk Crişcior eine Hauptausbesserung, bevor sie nach ihrer Fertigstellung zur Bespannung der Touristenzüge in ihre Heimat zurückkehrt.
Bild: 764.469, noch als Planlok für die Produktionszüge, am 3.7.06 in Vişeu de Sus
 

18.6.16 - Vollbetrieb in Felcsút

Auf der Vál-völgyi kisvasút in Felcsút herrscht seit 15.6. Vollbetrieb. Gefahren wird nun täglich zwischen 10 und 18 Uhr, zu Veranstaltungen in der Umgebung werden auch spezielle Züge angeboten.
Bild: Mk48 2016 mit ihrem Touristikzug im Bahnhof Felcsút am 18.6.2016. Mehr...
 

11.6.16 - Aktuelles von der Citybahn

Die Citybahn Waidhofen wird im Juli dieses Jahres für vier Wochen wegen Erneuerungsarbeiten gesperrt, wobei die Brücke über den Schwarzbach saniert wird. Hier besteht derzeit eine Langsamfahrstelle von 20 km/h. Der kürzlich in den NÖVOG-Hausfarben gold-grau neu lackierte VT9 steht zurzeit noch nicht im Einsatz.
Bild: VT10 auf der Schwarzbachbrücke am 11.6.2016
 

11.6.16 - Mariazellerbahn: E14 abgestellt

Die am 10.3. nach St. Pölten Alpenbahnhof zugeführte E14 steht derzeit im Bereich der Werkstätte im Freien abgestellt.
Bild: V10, E14 und VT14, noch als 5090.014 angeschrieben, in St. Pölten Alpenbahnhof am 11.6.2016
 

21.5.16 - 1099.06 wird Denkmal

Am 19.5.16 wurde die 1099.06 und der B4iph/s 3110 mit Werbelackierung von der V15 nach Kirchberg an der Pielach überstellt. Die Garnitur wird dort äußerlich instand gesetzt und als Denkmal in einem Zubau an das ehemaligen Aufnahmegebäude, das nun zur neuen Heimstätte des Modellbahnmuseums wird, aufgestellt.
Bild: 1099.06 bereit zur Überstellung beim Heizhaus Ober-Grafendorf. Hier sollen in Kürze die Gleisanlagen mit gebraucht erworbenen Schienen, die bereits eingetroffen sind, erweitert werden (Foto vom 14.5.2016)
 

14.5.16 - Saisonstart auf der Mariazellerbahn

Nach der Beendigung der Sperre wegen Bauarbeiten verkehren die Züge der Mariazellerbahn seit 13.5. bis Laubenbachmühle und seit 14.5. auf der Bergstrecke wieder planmäßig. Mit dem ersten Einsatz der Panoramawagen und des "Ötscherbär" aus Lok und Klassen startete auch die Touristiksaison.
Bild: E10 mit dem "Ötscherbär" in St. Pölten Alpenbahnhof, der im kommenden Jahr barrierefrei umgestaltet wird (Foto vom 14.5.2016)
 

14.5.16 - Krumpe wird Touristikbahn

Am 10.5. erfolgte die Gründung der Betriebsgesellschaft für die Krumpe-Touristikbahn, die hauptsächlich von den Bahnhofsfreunden Bischofstetten und dem Club Mh.6 getragen wird. Für den geplanten saisonalen Verkehr auf dem Teilstück Ober Grafendorf–Bischofstetten stehen bereits die Diesellokomotiven des Clubs Mh.6, die 2190.03, 2091.11 und 2092.03, sowie fünf vierachsige Personenwagen, drei im Valousek-Design und zwei in Jaffafarbgebung, zur Verfügung.
Bild: Der für die Krumpe vorgesehene Touristikzug im Valousek-Design in Ober Grafendorf. Der mittlere Wagen hat bereits Neulack erhalten und präsentiert sich noch ohne Aufschriften (Foto vom 14.5.2016)
 

28.3.16 - Aktuelles von der Höllentalbahn

Seit Anfang 2015 findet auf der Höllentalbahn zwischen Payerbach und Hirschwang wegen eines fehlenden Veranstaltungsbescheides des Landes Niederösterreich kein Museumsverkehr mehr statt. Dieser ist nun eingelangt, weiterhin ausständig sind jedoch Bescheide der zuständigen Bezikshauptmannschaft und der Gemeinde Reichenau.
In den letzten Wochen wurden Instandhaltungsarbeiten an der Strecke durchgeführt, und man hofft, heuer den Betrieb wieder aufnehmen zu können.
Bild: "Gartenhäusl" E III, Baujahr 1903, neben der 95.112 und einer Gondel der Raxseilbahn in Payerbach am 26.3.2016
 

13.3.16 - Schienenersatzverkehr auf der Mariazellerbahn

Vom 30. März bis 12.Mai ist die Gesamtstrecke der Mariazellerbahn wegen Sanierungsarbeiten, bei denen der Bahnhof Kirchberg an der Pielach, nunmehr dreigleisig, einen Mittelbahnsteig erhält und auf einigen Abschnitten die Gleisanlagen erneuert werden, gesperrt. Dadurch erfolgt auch der Start in die Sommersaison verspätet, der erste "Ötscherbär" verkehrt erst am 14.5., der erste Dampfzug mit der wieder instandgesetzten Mh.6 am 10.7.
Bild: Gleisstopfmaschine 08-275/4ZW und Schotterpflug SSP Junior in Ober Grafendorf nach Beendigung der Bauarbeiten am 14.5.2016

 

11.2.16 - Land verkauft Feistritztalbahn

Am 11.2.16 wurde vom Land Steiermark der Verkauf des Streckenabschnitts Weiz–Oberfeistritz um 1 Euro an die Feistritztalbahn-Betriebsgesellschaft beschlossen. Das Land unterstützt überdies dessen Sanierung mit 235.000 Euro.
Schon im heurigen Sommer sollen die Bummelzüge wieder bis Weiz fahren, wo die Kreuzung mit der Landesbahn aufgelassen und eine neue Abfahrtsstelle errichtet werden muss, ebenso steht die Instandsetzung des Bachlviadukts an.
Bild: 83-180 fährt in den im neu erworbenen Streckenteil gelegenen Bahnhof Oberfeistritz ein (Foto vom 23.8.07)
 

1.1.16 - Abschiedsfahrt der 764.007

Wegen Ablaufs der Kesselfrist ging die rumänische Reşiţa-Maschine 764.007 der Steyrtalbahn mit Jahresende 2015 in den Ruhestand. Zuvor bespannte sie jedoch noch die letzten drei Zugpaare des Jahres, die ausschließlich aus vierachsigen Wagen gebildet wurden, die großteils erst kürzlich von der NÖVOG erworben wurden. Im Zug auch der B4iph/s 3164, der mit seiner braunen Farbgebung an die Einsätze von Mariazellerbahnwagen in den 70er-Jahren und zu Beginn des Museumsbetriebes auf der Steyrtalbahn erinnert.
Bild: 764.007 nahe der Haltestelle Unterhimmel-Christkindl am 31.12.15.