Home Aktuell Strecken Fahrzeuge Fotos International Modellbahn
Aktuell
.
. Aktuell | 2016 | 2015 | 2014 | >
 

17.4.17 - Aktuelles von der Höllentalbahn



Vor dem Saisonbeginn auf der Höllentalbahn, heuer am 4.Juni, sind jedes Jahr umfangreiche Vorarbeiten notwendig. So müssen heuer unzählige Festmeter Holz geschnitten und bis zu 300 Schwellen getauscht werden. Auch der Triebwagen 1, der schon in den nächsten Wochen mit Sonderzügen unterwegs sein wird, und ein als Mitarbeiterunterkunft dienender gedeckter Güterwagen erhielten eine Revision.
Als Highlights sind heuer ein Mehrzugsamstag am 8.7., die traditionelle Mondweinfahrt am 5.8., die Teilnahme am Weltkulturerbefest Semmeringbahn am 2.9. und an der "Langen Nacht der Museen" am 7.10. geplant.
Bild oben: V2 mit dem aus Reichenau überstellten B4ip/s 3147 vor der Remise in Hirschwang
Bild unten links: Tw1 mit Beiwagen 21 bei seiner Probefahrt nach erfolgter Revision in Payerbach Lokalbahn
Bild unten rechts: Der revidierte Güterwagen in Hirschwang (Alle Fotos vom 15.4.17)

30.3.17 - Bauarbeiten im Pinzgau

Vom 10.4. bis 5.5.2017 erfolgen auf der Pinzgauer Lokalbahn umfangreiche Sanierungsarbeiten im Bereich zwischen Fürth-Kaprun und Mittersill, wofür in diesem Bereich alle Züge im Schienenersatzverkehr geführt werden.
Bild: Bauzüge sind das traditionelle Einsatzgebiet der Vs 72 und 73. Das Bild zeigt die sonst recht selten auf der Strecke anzutreffende Vs 73 neben dem VTs 13 in Tischlerhäusl am 27.7.16

24.3.17 - Bauarbeiten auf der Mariazellerbahn

Wegen umfangreicher Bauarbeiten im Abschnitt Hofstetten-Grünau–Laubenbachmühle von 27.3. bis 7.4. und zwischen Hofstetten-Grünau und Kirchberg an der Pielach vom 18.4. bis 10.5. werden alle Züge werktags außerhalb der Osterferien zwischen 8:10 Uhr und 20:00 in den genannten Bereichen im Schienenersatzverkehr mit Autobussen geführt.
Außerdem haben im Alpenbahnhof St. Pölten bereits die Vorarbeiten für den Bau des neuen Verwaltungs- und Werkstättengebäudes begonnen
Bild: ET1 und E6 als Zug nach Mariazell bei Schwadorf am 4.7.15

5.1.17 - 125 Jahre Flascherlzug

Die Stainzer Lokalbahn wurde 1892 eröffnet und gerne zur Anreise zum Wunderdoktor "Höllerhansl" benutzt, der aus dem Urin der Patienten, den diese in kleinen Fläschchen mitführten, deren Krankheiten diagnostizierte. 1951 wurde der Personen- und 1980 der Güterverkehr eingestellt. Die Strecke befindet sich heute im Eigentum der Marktgemeinde Stainz, die hier Vergnügungsfahrten mit Dampf- und Diesellokomotiven anbietet.
Am 21.5.17 findet die Festveranstaltung anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des "Flascherlzuges" statt, am 28.5.17 bietet der "Tag der offenen Bahnhofstür" neben zahlreichen Attraktionen auch einen Anschlusssonderzug von Mistelbach über Wien nach Preding-Wieselsdorf.
Bild: 298.56, D6 und D7 vor dem Heizhaus in Stainz am 13.6.2012


»760net