Home Aktuell Strecken Fahrzeuge Fotos International Modellbahn
Aktuell
.
. Aktuell | 2017 | 2016 | 2015 | >
 

20.2.18 - Aktuelles aus dem Zillertal

Der im Herbst begonnene Umbau des Bahnhofs Schlitters-Bruck nähert sich seiner Fertigstellung. Er erhielt einen Mittelbahnsteig mit (noch zu montierender) Überdachung, wozu das Gleis 3, ganz links im Bild, großzügig verschwenkt wurde.
Wegen durch einen Unfall hervorgerufenen Fahrzeugmangels helfen die D13 und ein Steuerwagen derzeit im Pinzgau im Regelverkehr aus. Die Maschine wurde jedoch aufgrund eines Brandes im Maschinenraum am 19.2. untauglich.
Unter der Marke "H2ZILLERTAL" wurde die Entscheidung für den Ersatz der 1984, 1993 und 1998 gebauten Hochflur-Dieseltriebwagen präsentiert. Das Konzept sieht mit Wasserstoff betriebene Fahrzeuge vor, wozu in Mayrhofen eine eigene Versorgungsstation errichtet werden soll. Vorerst sollen mit einem Prototyp, laut Pressefoto ein Umbau einer ehemaligen 4090-Garnitur, Erfahrungen gesammelt werden, der Planverkehr soll bereits 2022 aufgenommen werden.
Mit den neuen Fahrzeugen soll die Fahrzeit auf der Gesamtstrecke verkürzt werden, auch eine direkte Anbindung der Schigebiete an die Bahn ist angedacht.
Bild: Zwei "Auslaufmodelle" der Zillertalbahn: Der heute bereits umgebaute Bahnhof Schlitters-Bruck und eine der in Zukunft zu ersetzenden Triebwagengarnituren (Foto vom 24.6.17)
 
3.1.18 - VT15 nach Sachsen

Der VT15 der Mariazellerbahn wurde Ende letzten Jahres von der Döllnitzbahn in Sachsen gekauft, die schon zwei österreichische Lokomotiven, die ehemalige 2091.10 und 12, besitzt. Derzeit wird er in der Werkstätte der Zillertalbahn überholt, er soll in den DR-Farben weinrot-beige gemeinsam mit einem langen Spanten-Vierachser Serie 3100, der sich bereits zur Instandsetzung in Deutschland befindet, ab Mitte 2018 vornehmlich im Schülerverkehr eingesetzt werden.
Bild: VT15 in St. Pölten Alpenbahnhof hinter der alten Remise, wo derzeit schon der Rohbau der neuen Betriebszentrale steht (Foto vom 4.7.15)